Für Privatpersonen

Ihr erfolgreicher Einstieg in die Luftfracht-Branche

Die ATS bietet Ihnen ein breites Aus- und Weiterbildungsportfolio für den gewerblichen und kaufmännischen Bereich. Die Schulungen sind Quacert zertifiziert und entsprechen den IATA-Anforderungen. Je nach individuellen Bedürfnissen finden Sie bei uns das richtige Ausbildungsprogramm. Die Grundkurse haben je nach Anforderungen eine Dauer von sechs Wochen bis zu 6 Monaten und vermitteln Ihnen in der Theorie relevantes Basiswissen und erste Praxiserfahrungen im Luftfrachtbetrieb – bei der physischen Umsetzung oder dokumentarischen Abwicklung der Fracht.

Sie wollen hoch hinaus? In unseren Weiterbildungsprogrammen bauen Sie auf Erlerntes auf und erwerben wichtige Fähigkeiten im eigenverantwortlichen und sorgsamen Umgang mit Luftfrachtgütern und Ihrer Tätigkeit als Luftfrachtspezialist.

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfungen und dem damit verbundenen Erwerb der einzelnen Zertifikate erhalten Sie von uns eine direkte Einstellungszusage. Vor Ort vermitteln wir Sie in ein luftfrachtspezifisches Unternehmen am Flughafen oder an ansässige Unternehmen rund um die Flughafen-Peripherie.

Speziallehrgänge und Zusatzqualifikationen

Für die Luftfracht gelten gesonderte Anforderungen. In den Bereichen Gefahrgut und Luftsicherheit können Sie bei ATS die dafür nötigen Qualifikationen erwerben und sich damit Aufstiegschancen an Ihrem Arbeitsplatz sichern.

Auch aktuelle Themen wie z.B. die Migranten-Integration wird bei uns bedacht. Spezielle Kurse im Bereich deutscher, beruflicher Sprachförderung in Kombination mit fachlicher Qualifikation wird von ATS angeboten. Somit bieten wir auch in diesem Bereich den optimalen Einstieg in den Arbeitsmarkt.